Als Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement bilden wir dich zum Allrounder im Büro aus.

Dazu lernst du neben den organisatorischen Tätigkeiten auch, wie du eine Vielzahl unterschiedlicher Daten (Rechnungen, Kalkulationen, E-Mails, Rechercheergebnisse …) aufbereiten und verarbeiten kannst. Die Ausbildung bietet dir darüber hinaus eine spannende Kombination aus Routinearbeiten in unserem Tagesgeschäft als Tochterunternehmen der Commerzbank als auch die Chance, dich aktiv mit deinen Interessen und Stärken in abwechslungsreiche Projekte einzubringen.

Klingt spannend? Dann lies unbedingt weiter, was es zu dem Ausbildungs-Alltag bei uns zu berichten gibt. Außerdem findest du hier auch Erfolgsgeschichten von ehemaligen Auszubildenden.

Unser Ausbildungsalltag

Um meine Ausbildungsinhalte und auch den gesamten Ablauf gut zu strukturieren, gibt es bei uns in der ComTS den Azubi RUN.

Dieser ist ein digitales Hilfsmittel in dem sowohl die Abteilungen, in denen ich im Laufe meiner Ausbildung eingesetzt bin, als auch meine dort zu erledigenden Aufgaben übersichtlich aufgeführt sind. Die Aufgaben richten sich nach dem vorgegebenen Rahmenlehrplan meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und wurden an die einzelnen Abteilungen angepasst. Neben jeder Aufgabe steht auch ein/e Ansprechpartner/in, damit ich bei Fragen immer direkt weiß, an wen ich mich wenden kann. Zusätzlich dazu gibt es noch Sonderaufgaben, in denen wir Azubis uns engagieren können. Ich durfte zum Beispiel schon einen Artikel für unsere firmeninterne Zeitschrift, die DC News, schreiben und aktiv an der Gestaltung unserer Skinboards für eine Informationssicherheitskampagne mitwirken.

An dem Azubi RUN kann ich mich gut orientieren und stelle sicher, dass ich auch keinen Inhalt der Ausbildung verpasse.

Anna, Ausbildungsstart 01.08.2021

Während der Ausbildung in der ComTS Nord hat man regelmäßig Tage, an denen man die Berufsschule besucht. Schon nach wenigen Schulbesuchen merkte ich, wie viel ich aus der Schule in meinen Arbeitsalltag integrieren kann.

Die berufsbezogenen Unterrichtsfächer sind im ersten Lehrjahr die Lernfelder 1-4. Vor allem aus dem Lernfeld 2 und 3 konnte ich viel mitnehmen und während der Arbeit anwenden. Lernfeld 2 beschäftigt sich mit dem Thema Ergonomie und was sie alles enthält. Beispielsweise wie ein ergonomischer Bürostuhl aussieht, wie man richtig sitzt oder welche Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Büro sein sollte, um ein gesundes Arbeiten zu ermöglichen und schwere Folgen im Alter vorzubeugen.

Das Lernfeld 3 besteht aus Übungen in Microsoft Word und Excel. Dort lernt man, wie man richtig mit diesen Programmen umgeht und was mit ihnen überhaupt alles möglich ist. Beide Programme werden in der ComTS gebraucht, genutzt und vor allem mit Excel viel gearbeitet.

Recardo, Ausbildungsstart 01.08.2022

Erfolgsgeschichten unserer ehemaligen Auszubildenden

In meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement habe ich viele Bereiche durchlaufen, die sich an meinen Rahmenlehrplan orientiert haben. Meine Schwerpunkte lagen im Bereich „Assistenz/ Sekretariat“ und „Personalwirtschaft“. Somit war ich die meiste Zeit dort eingesetzt.

Ich habe im Laufe meiner Ausbildung schnell gemerkt, dass mir der Personalbereich große Freude bereitet. Das Theoretische aus der Berufsschule konnte ich somit im Berufsalltag einbringen. Neben dem täglichen Tagesgeschäft habe ich viele Sonderaufgaben übernommen, die mich persönlich wie auch beruflich weitergebracht haben. Ich durfte die tägliche Personaleinsatzplanung unterstützen und viele Präsentationen erarbeiten (z. B. zum Thema Entgeltabrechnung).

Die Ausbildung in der ComTS Nord war wirklich eine tolle Zeit. Ich bin froh diese erfolgreich abgeschlossen zu haben und dem Unternehmen weiterhin erhalten zu bleiben.

Danielle, Ausbildungsstart 01.08.2019